Keysi Waffenkampf

Im Bereich des bewaffneten Kampfes ist es wichtig zu verstehen, dass die Waffe immer der Mensch selbst ist! Egal ob man in einer Auseinandersetzung Gegenstände benutzt oder nicht egal ob man mit Gegenständen angegriffen wird oder nicht - der Mensch steht im Mittelpunkt...

Keysi beobachtet, analysiert und passt sich der Gegenwart an, daher beschäftigt sich Keysi Fighting Methode nicht nur mit "alten" oder "traditionellen" Methoden des Waffenkampfes. Es geht uns vielmehr um den Transfer von Fertigkeiten der waffenlosen Selbstverteidigung hin zur bewaffneten Anwendung.

Von Anfang an trainieren wir im Rahmen des Keysi Programmes auch mit Messer und Stock, um die Fertigkeiten des bewaffneten Kampfes zu schulen.

 

Seitenanfang